Offene und stille Beteiligungen

Beteiligungen können für Investitionen im Rahmen von Existenzgründungen, Wachstumsfinanzierungen in neue Märkte sowie für Produkt- und Kapazitätserweiterungen beantragt werden. Mit den langfristig zur Verfügung gestellten finanziellen Mitteln stärken wir über die Kernbeteiligungsarten das wirtschaftliche Eigenkapital der Unternehmen.

Mehr Spielraum und höhere Planungssicherheit

Durch Direktbeteiligungen oder die Aufnahme von Mezzanine-Kapital erhöhen Sie Ihr Eigenkapital, gewinnen Planungssicherheit und verschaffen sich mehr Spielraum für Ihre Wachstums- und Unternehmensziele. Zudem verbessern Sie mit einer Eigenkapitalfinanzierung nebenbei Ihr Rating. Die BraWo Capital Group bietet Ihnen hierzu verschiedene Lösungen an.

Eigenkapitalfinanzierungen eignen sich vor allem für große Vorhaben, wie zum Beispiel Wachstums-, Expansions- oder Nachfolgefinanzierungen. Sie können eine Direktbeteiligung auch mit Mezzanine-Kapital kombinieren.

Offene
Beteiligungen

Bei einer offenen Beteiligung erwirbt die BraWo Capital GmbH Anteile an Ihrem Unternehmen. Sie tritt anteilig in die Rolle des Gesellschafters und stellt Ihrem Unternehmen neues Kapital zur Verfügung. Dadurch wird die Eigenkapitalstruktur Ihrer Gesellschaft gestärkt und Sie können Ihre zukünftigen Wachstums- bzw. Unternehmensziele sicher planen und erfolgreich umsetzen.

Stille
Beteiligungen

Sie möchten den Inhaberkreis Ihres Unternehmens nicht ändern, benötigen aber für eine bestimmte Zeit zusätzliches Eigenkapital? In diesem Fall kann eine stille Beteiligung die richtige Wahl für Ihr Unternehmens sein. Hierbei werden keine Unternehmensanteile erworben und folglich auch keine Mitwirkungs- und Kontrollrechte übertragen.

Kontakt & Beratung

Gerne besprechen wir in einem vertraulichen Rahmen mit Ihnen, ob eine Beteiligung an Ihrem Unternehmen durch die BraWo Capital Group möglich ist und in welcher Form das geschehen könnte.